Linie

Sichern Historischer Bauteile

Bei  Altbausanierungen treten schützenswerte  Bauteile auf Grund des  Denkmalschutzes oder auch  weil Sie einfach schön  sind,  immer mehr in den  Vordergrund.

Ehemalige  Prunkfassade eines Wohn- und Geschäftshauses Die Reliefs und Schmuckbänder  wurden in den 70ern durch das Verkleiden mit Fassadenplatten (Anbringen der  Unterkonstruktion) fast vollständig zerstört.

Die  ehemaligen Schmuckfassaden an den Häusern sind oft schützenswert.
Hier ist ein  Ausbau wohl die beste Art, ein Relief zu sichern, aber leider ist dies manchmal  z. B. aus statischen Gründen, nicht umzusetzen

Ein Abformen dieser Verzierungen ist ein Weg, um so  manches schöne Relief in seiner Form zu erhalten und ein Wiederanfertigen zu  ermöglichen.

Abgeformtes Relief der oben  gezeigtes Fassade zur Reproduktion.

Aber auch  alte Holzarbeiten ( Türen, Treppen, usw.) und Einbauten (Öfen) sind nicht  selten erhaltenswert.

Diese Bauteile werden in der Regel selektiert und  schonend ausgebaut, nachdem die Lage im Gebäude zeichnerisch und  fotodokumentarisch festgehalten wurde.

Sicherung Historischer Bauten

© 2016 - Dietmar Köbke  Impressum | Gestaltung der Website Saatkamp.sanierung von Internetagentur: Dithmarschen-Web

Platz
 
Inhaber : Dietmar Köbke
Norderstraße 26, 25709 Marnerdeich
Saatkamp
selektive Sanierung
Telefon

Telefon: (0179) 940 367 1 Telefax: (04851) 957 098 9

Zur Startseite
History
Asbest
Sanierung
Fläche2

Sicherung
Historischer  Bauten

Referenzen
Angebotsanfrage
Impressum
Abbruch
Impressum
Impressum
Zu den Links
Zu den Links
avn

Mitglied im Verband

k-01-09-2011 111
k-01-09-2011 116